Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Leuchttage 2021 - Dein Begleiter durch den Advent

28. November bis 6. Januar

Liebe Kundin, lieber Kunde,
dieser Artikel ist vergriffen und wird von uns nicht mehr geführt!

  • Nr. 835302
  • · Spiralbindung, farbig, 22 x 30 cm, 48 Seiten
  • · 05/2021
  • · adeo
vergriffen - keine Neuauflage -

Produktbewertungen

[3]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 3 Stimmen

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Irismaria, 09.10.2021

Wieder ein wunderschön gestaltetes Ideenfeuerwerk mit Tiefgang

"Leuchttage" nennt sich der Adventskalender vom adeo Verlag, der für die Zeit vom 28. November 2021 bis zum 6. Januar 2022 ein Begleiter für jeden Tag der Advents- und der Weihnachtszeit sein möchte.

Schon der erste Blick verrät, dass hier mit viel Liebe und grafischem Geschick ein wundervoll gestalteter Kalender entworfen wurde, der in schönen Wintertönen und mit vielen Bildern nicht nur inhaltlich glänzt, sondern auch ein Hingucker für jedes Zimmer ist. Der Kalender steht unter dem Motto „Adventszeit ist Verweil-Zeit und Zeit zum Aufbruch, Bedenk-Zeit und Zwischen-Zeit“.

Die Autorin Christina Brudereck und die Illustratorin Anne Weigel präsentieren eine Fülle von Ideen. So finden sich etwa Bastelideen, Geschichten, Rezepte, Denkanstöße, Ausmalvorlagen und religiöse Impulse. Jede Seite ist sehr ansprechend grafisch gestaltet mit gedeckten Farben und adventlichen Bildern und Symbolen. Wer sich auf diesen Kalender und seine Ideen einlässt, wird sicher eine berührende und erfüllte Adventszeit erleben und sich von dem oberflächlichen Weihnachtskitsch freimachen können. Als Zielgruppe sind vermutlich Jugendliche und erwachsene Frauen im Blick.

Ich kann die Leuchttage absolut empfehlen und weiß auch schon, wem ich diesen Kalender für die kommende Adventszeit schenken werde.

 

Lainybelle, 16.10.2021

Wie es mir gefallen hat:

 

Da man am Ende am Jahresende ja, zumindest außerhalb der Feier- und Urlaubstage, normalerweise nicht mehr Zeit zur Verfügung hat als sonst auch und ich mit zusätzlicher Adventskalenderlektüre bislang nie so weit gekommen bin, ist dieser Kalender ideal für mich.

 

Vom 1. Advent bis zum 6. Januar gibt es jeden Tag eine schön gestaltete Seite, ohne viel Drumherum, mit höchstens ein paar Zeilen Text und ohne Rückseite. Perfekt, um einen kurzen Moment lang innezuhalten und sich inspirieren zu lassen. Wer anregende Geschichten oder tiefgründige, ausführlichere Reflexionsimpulse sucht, sollte jedoch vielleicht lieber zu einem Kalender mit anderem Konzept greifen.

 

Der Stil (der ja, auch ohne dass man sich spoilern muss, schon durch das Deckblatt ersichtlich wird) ist natürlich Geschmackssache, mir persönlich gefällt er sehr gut. Er ist modern und stimmungsvoll. Im Innenteil wechselt er sich mit Fotomotiven ab.

 

Inhaltlich findet man hier eine bunte Mischung von Gedichten, Sinnsprüchen, Fragen, Fakten, was zum Ausmalen, kleinen Bastelideen, Rezepten und auch mal einem ganzseitigen Foto mit einzelnem Schlagwort. Man merkt, dass die Urheberinnen (die am Ende auch kurz mit Bild vorgestellt werden) sich bemüht haben, alles aufeinander abzustimmen sowie möglichst vielseitig und für jeden interessant zu gestalten. Auch wenn man sicher nicht jedes Rezept oder jede kleine Aktion umsetzen wird, ist es eine tolle Zusammenstellung. Ein bisschen schade ist höchstens, dass er teils wiederverwendbar wäre, einige Seiten aber nach der Bearbeitung eben doch nicht mehr fürs nächste Jahr taugen (aber dafür gibt es ihn ja auch bereits seit 2018 jährlich, wie ich gesehen habe).

 

In einem Satz:

 

„Leuchttage" ist ein liebevoll gestalteter Begleiter durch die Vorweihnachts- und Weihnachtszeit sowie den Jahreswechsel und schenkt jeden Tag eine kleine Portion Inspiration und Besinnlichkeit.

cho-ice, 15.11.2021

Seit einigen Jahren ist dieser Adventskalender mein liebster Begleiter für die Vor- und Nachweihnachtszeit. Ich kaufe ihn jedes Jahr gleich mehrmals, um ihn zu verschenken. Was ihn auszeichnet?

 

- toll gestaltete Bilder und Collagen

 

- ansprechende Texte (es war ein genialer Schachzug, die Wortkünstlerin Christina Brudereck an diesem Projekt zu beteiligen!)

 

- Mut zu „Weniger ist mehr“ > statt überladenen Seiten effektvoll eingesetzte Worte und Bilder, die in sich stimmig sind und zum Nachdenken anregen

 

- abwechslungsreiche Gestaltung: Neben Text- und Bildimpulsen sind auch Rezept- und Bastelideen enthalten, die einfach ins Gesamtbild passen.

 

Und das Beste: Der Kalender endet nicht mit dem 24. Dezember! Bis zum 6. Januar kann man jeden Tag eine Seite umschlagen – das genieße ich besonders in der Zeit „zwischen den Jahren“.

 

Klare Kaufempfehlung!

  • 1