Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Jens Böttcher

geboren 1966, ist Musiker, Schriftsteller und Überlebenskünstler. Als TV-Autor schreibt er u. a. für die mehrfach mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete Satiresendung extra3 und steht selbst als Gastgeber des Talkformats Tiefsehtauchen vor der Kamera. Der feinsinnige Poet und nachdenkliche Freigeist lebt, singt, sinniert und schreibt im schönen Rosengarten vor den Toren von Hamburg. Mehr über den vielseitigen und vielschichtigen Künstler kann man erfahren unter
jensboettcher.net

Foto: Hanne Moschkowitz
 
Jens Böttcher

Der Tag, an dem Gott nicht mehr Gott heißen wollte

Erzählung

Der Musiker Leon befindet sich nicht gerade in einer Hochphase. Nicht nur die Lebensfreude, auch der Sinn des Ganzen ist ihm abhandengekommen. Was für ein Glück, dass Gott Lust hat, mal wieder auf ... mehr
288 Seiten 02/2019
ab Lager lieferbar

Der Tag, an dem Gott nicht mehr Gott heißen wollte (eBook)

Erzählung

Der Musiker Leon befindet sich nicht gerade in einer Hochphase. Nicht nur die Lebensfreude, auch der Sinn des Ganzen ist ihm abhandengekommen. Was für ein Glück, dass Gott Lust hat, mal wieder auf ... mehr
Seitenzahl der Printausgabe: 240 Seiten 02/2019