Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS

Eberhard Münch

Eberhard Münch wurde 1959 in Mainz geboren. Schon als Kind begeisterte er sich fürs Malen und Zeichnen. 1981 Studium italienischer Wandmalerei. 1982 bis 1987 Studium und Lehrtätigkeit an der Kunstschule Angelika Khan-Leonhard. Von 1983 bis 1987 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg, Studienfach Wandmalerei bei Prof. Günter Vogelsamer, Prof. Oskar Koller und Prof. Erwin Senft. Abschluss als akademischer Kunstmaler. 1988 Hochzeit mit Maria Amelia Acconci.

1985 bis 1996 Zusammenarbeit mit der Staatlichen und Kirchlichen Denkmalpflege. Aufträge in sakraler Großraumgestaltung, Rekonstruktion und Neuinterpretation historischer Wandmalereien. Seit 1987 selbstständig als freier Maler und Raumgestalter. Aufträge im In- und Ausland an profaner und sakraler Architektur. Zahlreiche Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen seit Anfang der 1980er-Jahre.

Mehr über den Künstler: www.atelier-muench.de

Foto: Alexander Sell
 

Kurz & Gott - Lichtblicke

Mit Zeichnungen von Eberhard Münch.

Es lohnt sich, die Seiten dieses kleinen Büchleins aufzublättern und einmal tief durchzuatmen. Für ein paar Momente die Seele baumeln zu lassen. Kurze Texte von Hans-Joachim Eckstein, zarte ... mehr
96 Seiten 01/2017
ab Lager lieferbar

Kurz & Gott - Himmelwärts

Mit Bleistiftzeichnungen von Eberhard Münch

Die Bestsellerautorin Andrea Schwarz schreibt kurze Texte über Gott: Meditationen voller Sehnsucht. Zwiegespräche mit dem Schöpfer der Welt. Nachdenklich umkreist sie dabei die Fragen nach dem ... mehr
96 Seiten 01/2016
ab Lager lieferbar

Sehnsucht nach Leben

Mit Bildern von Eberhard Münch.

Margot Käßmann schreibt über zwölf grundlegende Sehnsüchte: die Sehnsucht nach Liebe, nach Geborgenheit, nach Freiheit, nach Frieden. Das tiefe Verlangen nach einem Neuanfang, dem Loslassen-Können. ... mehr
176 Seiten 02/2015
ab Lager lieferbar

Glücklich der Mensch

Geschichten und Bilder aus dem Leben des Franz von Assisi.

Glücklich der Mensch - mit diesen Worten beginnt Franz von Assisi einen seiner Texte, die sogenannten Seligpreisungen. Er war arm, er war krank, er hatte nicht mehr viel zu verlieren. Aber er war ... mehr
176 Seiten 02/2014
ab Lager lieferbar

Schmetterlinge im Bauch (mit Bildern von Eberhard Münch)

Warum der Glaube Flügel verleiht. Mit Bildern von Eberhard Münch.

Der höchste Repräsentant des Benediktinerordens, Abtprimas Notker Wolf, schreibt über das, was ihn antreibt, was sein Leben in den Grundfesten ausmacht. Was er formuliert, ist die Summe seiner ... mehr
224, durchgehend farbig Seiten 03/2013
ab Lager lieferbar

Kurz & Gott - Erdennah

Mit Bleistiftzeichnungen von Eberhard Münch

"Andreas Noga berührt mich mit jedem Gedicht. Bei ihm vereinen sich Weisheit und herzenswarme Güte. Er bringt Gedanken auf den Punkt, und aus dem Punkt wird, bei näherem Hinsehen, eine ganze Welt." ... mehr
96 Seiten 08/2016
ab Lager lieferbar