Warenkorb
 
Ihr Warenkorb enthält zurzeit noch keinen Artikel.
INFOS


Glücklich der Mensch

Geschichten und Bilder aus dem Leben des Franz von Assisi.

Glücklich der Mensch - mit diesen Worten beginnt Franz von Assisi einen seiner Texte, die sogenannten Seligpreisungen. Er war arm, er war krank, er hatte nicht mehr viel zu verlieren. Aber er war wirklich glücklich, weil er wusste, wohin er gehört: zu Gott. Im Jahr 1182 wurde er als Sohn eines reichen Tuchhändlers im italienischen Assisi geboren. Als junger Mann zog er von einem Fest zum anderen und verführte die schönsten Frauen. Mit 23 Jahren vollzog er eine radikale Lebenswende, tauschte seine Kleider mit einem Bettler und verzichtete auf sein riesiges Erbe. In einer verfallenen Kapelle sprach Gott zu ihm: "Franziskus, geh und baue meine Kirche wieder auf ..." Es ging nicht nur um das Gebäude - ihm wurde klar, dass Gott die Kirche an sich gemeint hatte. Zunächst verspottet, schlossen sich ihm immer mehr junge Männer an. Aus dieser Gemeinschaft entstand später der Orden der Franziskaner.

Titus Müller erzählt in seinem Buch die Geschichte einer leidenschaftlichen Gottessuche und einer großen Liebe zu den Menschen und der ganzen Schöpfung.

Mit leuchtenden Bildern von Eberhard Münch. Fünffarbiger Druck.
  • Nr. 835006
  • · Gebunden, mit Schutzumschlag, 176 Seiten
  • · 02/2014
  • · adeo
ab Lager lieferbar

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
11,99
Titus Müller
Glücklich der Mensch (eBook)
Nr. 814734
Download

Stimmen zum Produkt

Stimmen zum Produkt
  • „Dieses mit wunderschönen Bildern illustrierte Buch erzählt die Geschichte einer leidenschaftlichen Gottessuche und einer großen Liebe zu den Menschen und der ganzen Schöpfung. Beim Lesen spürt man auch die große Erfahrung des Autors mit historischen Themen.“ ERF Antenne
  • „Eberhard Münch trägt mit seinen Aquarellen voll Wärme, Kreide und Tusch-Konturen dazu bei, dass die romanartige Erzählung zu einer meditativen Einladung wird, in der der radikale Lebensentwurf Franz von Assisis tief im Gemüt nachwirken mag.“ ERF Radioprogramm
  • „Titus Müller lässt uns teilhaben an der Geschichte eines Menschen, der mit großer Leidenschaft auf der Suche ist nach Gott, der ein Herz hat für die Menschen seiner Zeit und der der gesamten Schöpfung Gottes mit Liebe begegnet.“ echt

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

ohne Angabe, 22.08.2014

Titus Müller erzählt in diesem Buch romanartig aus dem Leben von Franz von Assisi. Er stellt sprachlich sehr ansprechend dar, welche Ereignisse ihn bei seiner lebenslangen Gottessuche und in der großen Liebe zur gesamten Schöpfung geprägt haben. Untermalt werden die Etappen durch wunderschöne Illustrationen von Eberhard Münch, deren farbliche Ausdrucksstärke die Leidenschaft im Leben von Franz von Assisi eindrucksvoll veranschaulicht. Schön wäre lediglich noch eine Abbildung, mit der man die einzelnen Etappen auch geographisch nachvollziehen kann.

  • 1