Warenkorb wird geladen...

INFOS


Meer als Alles.

Wenn du das Unwesentliche beiseite räumst, entdeckst du, wer du wirklich bist: Rückenwindgeber, Bäumepflanzer, Abenteurer ...

Was wäre, wenn du einen Menschen triffst, der die richtigen Fragen stellt und damit dein Leben verändert?

Angelführer Leif, der Held dieser Geschichte, ist so ein Mensch. In Gesprächen am Strand und am Lagerfeuer hilft er dem Sinnsucher Daniel dabei, alte Schmerzen aus der Vergangenheit und Sorgen um die Zukunft loszulassen. Daniel erfährt aufs Neue: Das Leben ist hier und es ist jetzt. Es kommt darauf an, seine Bestimmung zu erkennen und das Wort zu finden, das auf der Visitenkarte des eigenen Lebens steht ...

Die Erzählung ist die Fortsetzung des Erfolgsbuches "Bin am Meer" und steht doch als Geschichte völlig eigenständig.
weiterlesen
  • Nr. 835166
  • · gebunden, mit Schutzumschlag, 16 S. Bildteil, 176 Seiten
  • · 08/2017
  • · adeo
ab Lager lieferbar

Video

Video

Leseprobe

Auch erhältlich als

Auch erhältlich als
13,99 €
Udo Schroeter
Meer als Alles. - eBook
Nr. 835782
Download

Produktbewertungen

[1]
Produktbewertungen
Durchschnittliche Bewertung: 5 1 Stimme

Ihre Bewertung

Content ".nncomments-popover-content" wird per jQuery ersetzt.

(klicken Sie auf die Sterne zur Bewertung)

Darius, 16.10.2017

Mit „Meer als Alles“ bringt Udo Schroeter seine dritte Erzählung für Männer heraus, die mit Sicherheit auch der Damenwelt viel zu sagen hat. Daniel, die Erzählfigur, fährt nach langer Zeit nun zum dritten Mal ans Meer und ist für eine Woche mit Leif, dem Angler und Begleiter für Daniels'Angeltouren verabredet. Auch nach langer Zeit sind sie sofort wieder in sehr tiefen Gesprächen und thematisieren die wesentlichen Seiten des Lebens. Dabei begegnet Daniel einer Menge Geschichten aus seiner Vergangenheit und versteht, warum Angst ein unnötiger Begleiter im Leben ist. Zum Ende seiner Reise versteht Daniel, was wirklich auf der Visitenkarte seines Lebens steht und dass es nicht zwingend der Broterwerb sein muss, sondern das Leben sehr viel mehr mit Berufung zu tun hat.

Ein sehr gelungenes Werk, nach „Bin am Meer“ und „Endlich wieder am Meer“ ist es gefühlt ein Finale, und dennoch bleibt es spannend, wie es weitergeht. Gemeinsam mit Daniel auf der Reise zu sein und mal länger als einen kurzen Moment inne zu halten und über sich und die eigene Visitenkarte des Lebens nachzudenken kann wesentliche Veränderungen herbeiführen. Ein sehr kurzweiliges Buch, das in der Tiefe sehr viel zu sagen hat und wo es sich lohnt, Passagen für sich selber aktiv zu bearbeiten.

  • 1

Ähnliche Produkte finden