Zukunft verpasst? (E-Book - ePUB Datei)

Warum Deutschland die Digitalisierung verschlafen hat. Und wie uns die Krise hilft, den Anschluss doch noch zu schaffen.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Zukunft verpasst? (E-Book - ePUB Datei)

Warum Deutschland die Digitalisierung verschlafen hat. Und wie uns die Krise hilft, den Anschluss doch noch zu schaffen.

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Die Corona-Krise hat es gezeigt - Deutschland kann plötzlich doch digital:Homeoffice, eLearning, Videokonferenzen, virtuelle Konzerte. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs an ...

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

  • Artikel-Nr.: D83528400
  • Verlag: adeo
Auch erhältlich als:
E-Book - ePUB Datei (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)
18,99 €
Inkl. 7% MwSt. Sofort Lieferbar (per Download)
Auf den Merkzettel

Ihnen gefällt dieser Artikel und Sie möchten Ihnen gerne weiterempfexhlen?

Das freut uns! Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen dafür zur Verfügung:

Ihre Vorteile:

Inkl. 7% MwSt.

Details

Bitte beachten Sie: Downloads sind aktuell nur in Deutschland erhältlich.

  • Artikel-Nr.: D83528400
  • Verlag: adeo
Auch erhältlich als:
E-Book - ePUB Datei (diesen Artikel sehen Sie sich gerade an)

Artikelinformationen

Artikelbeschreibung

Die Corona-Krise hat es gezeigt - Deutschland kann plötzlich doch digital:Homeoffice, eLearning, Videokonferenzen, virtuelle Konzerte. Und das ist nur die Spitze des Eisbergs an Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung.
Doch kommt dieser Schub nicht viel zu spät? Thomas Middelhoff und Cornelius Boersch, beide Vorreiter in der Tech-Szene, rütteln in ihrem topaktuellen Buch wach: Deutschland hat in Sachen Digitalisierung den internationalen Anschluss verloren. Politik und Wirtschaftselite haben in den letzten Jahren die weltweite Entwicklung verschlafen.
Doch die Autoren entwickeln auch eine große Vision: Noch können wir es trotz aller Versäumnisse schaffen, Deutschland bis 2030 zur führenden digitalen Wissensnation dieser Welt zu machen - wenn wir endlich die richtigen Weichen stellen.

 

5 1
Stimmen zum Produkt
  • 5 5
    Handelsblatt:
    Ein radikales Buch.

    ekz Bibliothektsservice:
    Im lockeren Ton, eher episodisch denn systematisch, meist pauschal exemplifizieren die Autoren ihre Thesen anhand von Beispielen, Studien, Daten und von Reisen ins Pionierland China sowie die USA, stets mit besserwisserischem Gestus. Die erkennbaren Probleme der Digitalisierung halten sie für international lösbar.
Zusatzinformationen
  • ISBN: 9783863348311
  • Auflage: 06.10.2020
  • Seitenzahl: 336 S.
  • Dateigröße insg.: 3,2 Megabyte
  • Preisbindung: Ja
  • Sachgebiet: Zeitgeschehen/Geschichte

Extras

Bewertungen

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Gerne möchten wir Sie dazu einladen, unsere Artikel in einer Rezension zu bewerten. Helfen Sie so anderen Kunden dabei, etwas Passendes zu finden und nutzen Sie die Gelegenheit Ihre Erfahrungen weiterzugeben.

Weitere Artikel von Thomas Middelhoff